Ein Großteil der autorisierten Volkswagen-Vertragshändler („Händler“) haben den folgenden Verjährungsverzicht abgegeben:

[…] Es wird ausdrücklich gegenüber den Kunden bis zum 31.12.2017 auf die Erhebung der Verjährungseinrede im Hinblick auf etwaige Ansprüche, die im Zusammenhang mit der in Fahrzeugen mit dem Motortyp EA 189 eingebauten Software bestehen, verzichtet.

Der Verjährungsverzicht für derartige Ansprüche gilt auch, soweit diese bereits verjährt sind.[…]

Eine Liste dieser Händler finden sie hier.

Weil die Händler nun eine Verlängerung des Verjährungsverzichts ablehnen, muss die Klage gegen den Händler Ende 2017 bei Gericht eingebracht sein (siehe VKI).

Wir können sehr rasch Klage gegen einen Händler einbringen. Wenn zuvor jedoch noch die Rechtsschutzdeckung zu klären ist, dann wird die Zeit schon recht knapp. Für Aufträge, die wir nach dem 24. November 2017 erhalten haben, was jederzeit formlos möglich (telefonisch oder via E-Mail) ist, können wir nicht mehr zusagen, noch rechtzeitig vor Jahresende eine von der Rechtsschutzversicherung gedeckte Klage einzubringen, um damit die Frist zu wahren. Versuchen werden wir es dennoch unermüdlich. 

BREITENEDER vertritt die gemeinnützige, niederländische Stiftung Stichting Volkswagen Car Claim, mit dem Zweck der Interessenswahrung von Volkswagen Fahrzeugbesitzern, die von Abgasmanipulationen betroffen sind.

Oberstes Anliegen der Stiftung ist es, eine Ungleichbehandlung von Nord-Amerikanischen und anderen Fahrzeughaltern durch Volkswagen zu vermeiden.

Der offensichtliche Grund für die von Volkswagen intendierte Ungleichbehandlung liegt vordergründig im unzureichenden kollektiven Rechtschutz in Europa. 

Wir werden unsere Expertise im Zusammenhang mit Massenschadenereignissen einsetzen, dass diese verantwortungslose und irrationale Strategie nicht aufgeht und ein effektiver Rechtsschutz in Europa zur effizienten Erledigung derartiger Fälle geschaffen wird.

Die Vorgehensweise findet auch große Resonanz unter unabhängigen Verbraucherschutzvereinigungen, die die Stiftung als aktive Partner unterstützen. 

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.stichtingvolkswagencarclaim.com